Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

News-Archiv

  • Am 10. Mai 2017 startet die öffentliche Vorlesungsreihe "Die Bundestagswahl 2017". Termine sind immer mittwochs, 18.15-19.45 Uhr im Hörsaal XV (Mel), Uniplatz 9.
  • Prof. Dr. Suzanne S. Schüttemeyer ist zum Mitglied der Unabhängigen Kommission zu Fragen des Abgeordnetenrechts beim Deutschen Bundestag gewählt worden. Mehr Informationen gibt es hier und hier.   
  • Bewerbungen für den Masterstudiengang  "Parlamentsfragen und Zivilgesellschaft" sind jeweils im Frühjahr zum  nächsten Wintersemester möglich. Aktuelle Informationen finden Sie unter master.politik.uni-halle.de
  • Gemeinsam mit der Universität Stuttgart und der Science Po, Bordeaux wird am Lehrstuhl seit Anfang 2010 ein empirisches Forschungsprojekt zur Repräsentation durch Abgeordnete ("Citizens and Representatives", CITREP) durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier und hier.   
  • Dr. Michael Kolkmann hat einen Blog rund um das Studium der Politikwissenschaft in Halle und aktuelle politische Themen aus dem Bereich der Regierungslehre und Innenpolitik eingerichtet. Bitte schauen Sie gerne vorbei bei Politik.Wissenschaft.
  • Der Landtag Sachsen-Anhalt überträgt ab sofort seine Plenarsitzungen im Internet. Im Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung    kommentiert Dr. Sven T. Siefken die Chancen dieses Vorhabens.
  • 20.01.2009 - Prof. Paul Rundquist, PhD, hat die Amtseinführung von Barack Obama in Washington verfolgt und von unterwegs seine Eindrücke der Mitteldeutschen Zeitung sowie der Volksstimme geschildert.
  • 05.12.2008 - Einen aktuellen Kommentar von PD Dr. Petra Dobner zum Thema "Was wollen wir vom Staat   " finden Sie in der tageszeitung vom 5.12.2008.
  • 09.10.2008 - Am 06.11.2008 um 18:15 Uhr, zwei Tage nach den amerikanischen Präsidentschaftswahlen, spricht auf Einladung der Professur Regierungslehre und Policyforschung Prof. William M. Chandler, Ph.D., von der University of California, San Diego, zum Thema: "The Next President of the U.S.A. - Campaign and Election 2008" im Audimax am Universitätsplatz. Interessierte sind herzlich eingeladen.
  • 01.10.2008 - Frau Professor Dr. Suzanne S. Schüttemeyer ist im Wintersemester 2008/09 zu Forschungszwecken beurlaubt. In dieser Zeit vertritt sie Frau PD Dr. Petra Dobner.
  • 14.07.2008 - Der neue Masterstudiengang "Parlamentsfragen und Zivilgesellschaft" bleibt im Studienjahr 2008 Numerus-Clausus frei. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 18.01.2008 - Am 31.01.2007, um 14.15 Uhr hält Herr Prof. Dr. Wolfgang Zeh (Direktor beim Deutschen Bundestag i.R.) einen Gastvortrag zum Thema "Wer arbeitet für den Deutschen Bundestag?" im Hörsaal XXI (Mel.). Interessierte sind herzlich eingeladen.
  • 16.01.2008 - Am 30.01.2008, um 14:15 Uhr hält Frau Dr. Petra Dobner im Rahmen ihres Habilitationsverfahrens den öffentlichen wissenschaftlichen Vortrag zum Thema "Verfassung im 21. Jahrhundert" im Hallischen Saal, Burse zur Tulpe, Universitätsring 5. Interessierte sind zu diesem öffentlichen Teil des Habilitationsverfahrens herzlich eingeladen.
  • 20.12.2007 - Die Ergebnisse der Nachklausur zur Übung "Das politische System Deutschlands I" des SS 2007 von Prof. Dr. Schüttemeyer finden Sie hier.
  • 11.12.2007 - Herr PD Dr. Werner Reutter hält am 19.12.2007 einen Gastvortrag zum Thema: "Magdeburg - Berlin - Brüssel - und zurück. Landesparlamente im Labyrinth der Mehrebenenverflechtung." Der Vortrag findet um 17:00 Uhr im Sitzungszimmer im Melanchthonium statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.
  • 15.10.2007 - Dr. Sven T. Siefken hat eine Stelle als Wissenschaftlicher Assistent an der Professur Regierungslehre und Policyforschung angetreten. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik "Team ".
  • 15.10.2007 - Im Wintersemester 2007/2008 wird Dr. Michael Kolkmann als Gastdozent ein Seminar "Parlamentarismus im internationalen Vergleich - USA / BRD" anbieten. Dr. Kolkmann war zuvor unter anderem Congressional Fellow im US-Kongress und Mitarbeiter der Forschungsgruppe Amerika der Stiftung Wissenschaft und Politik.
  • 01.10.2007 - Dr. Petra Dobner ist als Fellow an das Wissenschaftskolleg Berlin eingeladen. Sie wird im Akademischen Jahr 2007/2008 in der Schwerpunktgruppe "Konstitutionalismus jenseits des Nationalstaats" tätig sein.

Zum Seitenanfang